Letztes Feedback

Meta





 

Verschiedene Menschen zusammen bringen

Um  Jung und Alt, dazu noch verschiedene Kulturen, zusammen zu bringen, haben wir uns überlegt, dass man Mensch- und Kulturzentren eröffnet, zu denen jeder Zugang hat.

Es könnten Projekte angeboten werden, in denen man zum Beispiel Menschen aus verschiedenen Generationen und Kulturen, Teams bilden lässt,  in denen sie dann zusammenn arbeiten.

Man könnte soetwas wie Mottotage machen, wo verschiedene Zeiten und Kulturen vorgestellt werden, sodass man einen Einblick in verschiedenes bekommt.

Mit diesen Zentren kann man unteranderem Vorurteile gegenüber verschiedenen Generationen und Kulturen aus dem Weg räumen.

Wir glauben, dass das eine gute Alternative zur Integration der Menschen in die Gesellschaft wäre.

 

Das war's auch leider schon mit unseren Themen zum Demographischen Wandel, wir hoffen unser Blog hat euch gefallen!

2 Kommentare 12.6.15 11:21, kommentieren

Mobile ältere Menschen

Älteren Menschen fällt es oft nicht leicht, sich zu orientieren und mobil zu bleiben.

Für dieses Problem haben wir uns überlegt, dass man Seniorenexpresse einführen könnte, die extra älteren Menschen zur Verfügung stehen, so dass diese von A nach B kommen.

Außerdem könnte man an Straßen, kleine Telefonzellen, so etwas wie einen Verkehrhsrufdienst, aufstellen, wo die älteren Menschen,  eine Expresszentrale anrufen können, die jemanden vorbeischickt, der dann kommt und sie abholt.

 

 

1 Kommentar 12.6.15 11:08, kommentieren

Technische Hilfe für ätere Menschen

Älteren Menschen fällt es oft schwer, bei all den technischen Neuheiten mit zu kommen. Sie besitzen vielleicht einen Computer, oder andere technische Geräte, wissen aber nicht wirklich mit diesen umzugehen.

Unsere Idee, diese Menschen auf den neusten Stand, beziehungsweise dahin zu bekommen, dass sie sich in die Gesellschaft integrieren können ist die, dass es Treffen geben könnte, zwischen jüngeren und älteren Menschen, wo die Jüngeren den Älteren zeigen, wie man beispielsweise ins internet geht oder ein Handy richtig benutzt, das wäre auch  eine gute Möglichkeit alt und jung zusammen zu bringen.

1 Kommentar 12.6.15 11:01, kommentieren

Auswirkungen des Wandels auf das Gesundheitssystem

Der demografische Wandel hat sehr große Auswirkungebn auf unser Gesundheitssystem, denn dadurch, dass es immer mehr ältere Menschen gibt, gibt es immer mehr Pflegefälle und es wird Hilfe benötigt.

Das Problem dabei ist aber, dass es zu wenige Pfleger und zu viele Menschen gibt, die die Pflege in Anspruch nehmen müssen. Das kann dazu führen, dass das ganze Pflegesystem irgendwann zusammenbrechen könnte.

Außerdem werden die Pfleger sehr schlecht bezahlt und müssen viel leisten und kriegen viel zu wenig Schlaf.

Wie kann man also die Selbstständigkeit der älteren länger erhalten, sodass es weniger pflegebedürftige Menschen gibt?

Wir haben uns darüber Gedanken gemacht und sind der Meinung, dass betreutes Wohnen, eine gute Alternative dafür wäre.

In einem betreuten Wohnheimen, leben die Älteren größtenteils alleine und sind auf sich allein gestellt. Zum essen können sie aber eine Gemeinschaftskafetaria besuchen und bei Hilfe steht ihnen immer jemand zur Verfügung bereit, so könnte man Pflegepersonal reduzieren und somit die jüngere Genaration entlasten.

Wenn, so eine Wohngemeinschaft nicht in Frage kommt, oder der ältere Mensch gerne in den eigenen vier Wänden bleiben möchte, gäbe es sonst auch die Möglichkeit, sich Essen liefern zu lassen, vorausgesetzt, er kann ist nicht mehr dazu fähig, sich selber sein Essen zuzubereiten, also soetwas wie ein Essenslieferungsdienst. Außerden könnte jeden Tag jemand vorbei kommen und nach der älteren Person schauen. Dass kann entweder jemand aus der Familie, oder eine Pflegehilfe sein.

1 Kommentar 12.6.15 10:54, kommentieren

Über uns...

Hallo wir sind Giuky,

wir sind drei Mädchen, die im Unterricht gerade das Thema Demographischer Wandel haben.

Wir sollen einen Blog erstellen, auf dem wir über mehrere Fragen sprechen. Zur Integration von Älteren in der Gesellschaft und über eine überlegte Altersvorsorge.

 Was ist überhaupt der demographische Wandel?

 Demographischer Wandel bedeutet, dass die Gesellschaft immer älter wird und es weniger junge Menschen geben wird.

Wir haben uns also damit beschäftigt und uns eigene Gedanken über das Thema gemacht. 

Wir haben uns mit verschiedenen Fragen beschäftigt und wollen diese in diesem Blog mit euch teilen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr unseren blog verfolgt.

1 Kommentar 12.6.15 10:32, kommentieren